Weiter zur Suche

Die steigende Bevölkerungszahl in Dubai kurbelt das Wachstum des Immobilienmarktes an

Die zunehmende Bevölkerung in Dubai treibt das Wachstum des Immobilienmarktes mit dem Lancieren neuer Wohnprojekte und einem größeren Angebot an Wohneinheiten voran. Im Jahr 2022 betrug die Einwohnerzahl von Dubai offiziell 3.550.000. Diese Zahl steigt aufgrund der vielen Auswanderer, die das Emirat zu ihrem zweiten Wohnsitz machen, weiterhin rasant an.

Renommierte Bauträger haben im gesamten Emirat neue Wohnanlagen auf den Markt gebracht, um den Bedürfnissen der wachsenden Bevölkerung gerecht zu werden. Dazu gehören Mama Residences Dubai, Cavalli Couture, Dubai Ritz-Carlton Residences, Safa One und Safa Two Towers sowie ein 5,4 Milliarden Dollar teurer Stadtteil, der kürzlich von Azizi Developments eröffnet wurde, neben vielen anderen. Darüber hinaus befinden sich mehrere andere Wohnprojekte in der Projektentwicklung und stehen kurz vor dem Start. Diese Situation hat es ausländischen Staatsangehörigen ermöglicht, in den Markt einzutreten und vom stetigen Wachstum des Immobilienmarktes in dem Emirat zu profitieren. Auch die Infrastruktur wird in größerem Umfang ausgebaut, um die wachsende Bevölkerung in Dubai mit Wohnraum zu versorgen.

Cavalli Couture
Demnächst verfügbar
Von DAMAC x Cavalli

Cavalli Couture

Dubai Canal

Ultra-luxuriöse Apartments und hochwertige Duplex-Wohnungen im Komplex von Cavalli Couture, am Ufer des Dubai Water Canal. Der Bauträger DAMAC Properties bietet zusammen mit der Marke Cavalli Einheiten zu günstigen Preisen zum Verkauf an.

Zu den Hauptgründen, warum das Emirat jedes Jahr mehr Expats willkommen heißt, gehören das hohe Sicherheitsniveau, die großartigen Möglichkeiten, sich beruflich oder als Unternehmer weiterzuentwickeln, sowie der erstklassige Lebensstil. Die kürzlich durchgeführten Visareformen, die es ausländischen Investoren ermöglichen, zusätzliche Vorteile beim Erwerb von Immobilien im Emirat in Anspruch zu nehmen, haben sich ebenfalls positiv auf den Immobilienmarkt ausgewirkt.

Vor dem Hintergrund der wachsenden Zahl von Expats, die Dubai zu ihrer zweiten Heimat machen, steigt auch die Nachfrage auf dem Mietmarkt. Im Jahr 2022 stieg die durchschnittliche Miete um fast 27%. Ein Anstieg um 27,1 % wurde im Villensegment und 24,9 % im Segment der Apartments verzeichnet. Experten zufolge werden diese Indikatoren im Jahr 2023 voraussichtlich weiter steigen.

Mehr Informationen erhalten

Hinterlassen Sie eine Anfrage und wir werden uns bald bei Ihnen melden!

    Den Artikel bewerten

    1. 5
    2. 4
    3. 3
    4. 2
    5. 1

    Beliebte Artikel

    Neueste Nachrichten

    Unser Newsletter

    Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an, um aktuelle Informationen zum Markt zu erhalten!