Weiter zur Suche

Die Metropolitan Group verzeichnete ein Rekordjahr mit einem Umsatzanstieg von 130%

Metropolitan Group, die Muttergesellschaft von Metropolitan Premium Properties und Metropolitan Capital Real Estate, erzielte im Jahr 2022 einen herausragenden Umsatz von AED 11 Mrd. (USD 3 Mrd.). Dieser Anstieg um 130% im Vergleich zum Vorjahr (2022) belegt die starke Position des Unternehmens auf dem lokalen Immobilienmarkt der VAE. Darüber hinaus wird die durchschnittliche Transaktion der Metropolitan Group nun auf über AED 4 Mio. (USD 1,2 Mio.) geschätzt, während sich die Verkäufe von Zweit- und Off-Plan-Immobilien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt haben.

Laut Nikita Kuznetsov, Partner der Metropolitan Group und CEO von Metropolitan Premium Properties, war das Jahr 2022 ein Meilenstein für das Unternehmen, mit den höchsten Verkäufen, die jemals im Luxusimmobiliensektor erzielt wurden. Er sagte auch, dass die Metropolitan Group zudem das beste Wachstum bei Verkäufen und Einnahmen seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2008 verzeichnete.

Der Verkauf von Immobilien im Ultra-Luxus-Segment (mit einem Wert von AED 10 Mio. (USD 2,7 Mio.) und mehr) hat sich vervierfacht, wobei sich die Aussichten im Vergleich zu 2021 verdreifacht haben. Eigentümer und Investoren aus Europa und der CIS wählten weiterhin Dubai als ihren Hauptwohnsitz und machten 80% der Kundenbasis der Metropolitan Group aus. Unsere Immobilienmakler haben eine starke Nachfrage nach Penthouses, bezugsfertigen Immobilien und Wohnungen am Meer festgestellt. Die beliebtesten Wohngegenden waren Palm Jumeirah, Dubai Water Canal, Emirates Hills und District One.

Nach Angaben von Nikita Kuznetsov werden die großen Bauträger in Dubai in diesem Jahr eine Reihe von Projekten im Wert von über AED 100 Mrd. (über USD 27 Mrd.) lancieren. Derzeit ist der lokale Markt für Immobilieneigentümer sehr attraktiv, insbesondere in den Küstenvierteln wie Bluewaters Island, Palm Jumeirah, Port De La Mer, Dubai Marina und Emaar Beachfront. Zu den Top-Gebieten gehören auch Business Bay, Downtown Dubai, Dubai Creek Harbour und Jumeirah Village Circle. Diejenigen, die Villen suchten, entschieden sich für DAMAC Hills, Emirates Living, Dubai Hills Estate, Arabian Ranches I, II und III, sowie Villanova.

Einer der herausragendsten Erfolge der Gruppe ist das bisher größte Einzelgeschäft mit Wohngrundstücken in Dubai, das sich auf AED 690 Mio. (USD 187,6 Mio.) in Dubai Marina belief. Darüber hinaus konnten unsere Immobilienmakler einen Mietvertrag im Wert von AED 1,8 Mio. (USD 490.000) für eine gehobene Villa mit 6 Schlafzimmern und einer Fläche von 1.400 m2 in District One abschließen. Darüber hinaus verkaufte das Unternehmen 2 Villen im Wert von AED 156 Mio. (USD 42,5 Mio.) an der Jumeirah Bay und ein Grundstück im Wert von mehr als AED 126 Mio. (USD 34 Mio.) auf den Dubai Islands.

Um mit diesem enormen Wachstum Schritt zu halten, hat die Metropolitan Group ihre Mitarbeiterzahl auf 500 verdoppelt, darunter 11 neue Abteilungsleiter. Die Gruppe hat auch neue Abteilungen gegründet, wie z.B. Metropolitan Homes, die sich auf den sekundären Immobilienmarkt von Dubai konzentriert, und Penthouse.ae, mit Immobilien im Wert von AED 15 Mio. (USD 4 Mio.) und mehr für wohlhabende Investoren. Weitere neue Abteilungen sind Institutional Sales, Northern Emirates, Commercial Properties, Rentals Department und eine UK Property Division. Nicht zu vergessen das Metropolitan Partnership/Referral Programme, das es Nicht-Maklern ermöglicht, Käufer/Verkäufer zu vermitteln und für alle abgeschlossenen Geschäfte finanziell belohnt zu werden.

Metropolitan Premium Properties und Metropolitan Capital Real Estate belegten den ersten Platz unter einer Reihe großer Bauträger, wie Majid Al Futtaim, FIVE Holdings, Select Group, Aldar Properties, IMKAN Properties und National Investment Corporation. Das in Dubai ansässige Unternehmen ist auch unter den Top 4 mit DAMAC Properties und einer der führenden Verkaufspartner für Emaar Properties, Nakheel Properties und Sobha Realty.

Darüber hinaus hat die Metropolitan Group im vergangenen Jahr mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter Best Real Estate Agency, Best Real Estate Marketing und Best Agency GCC bei den International Property Awards, sowie den FEEFO Gold Trusted Service Award. Metropolitan Capital Real Estate wurde von Property Finder zum „House of Super Agents“ und zum „Best Quality Broker“ gekürt und von Bayut zweimal zur „Agency of the Month“.

Nicht zu vergessen, dass die Metropolitan Group in den Top 50 Best Workplaces™ im Jahr 2022 den 10. Platz belegte und damit die erste Immobilienagentur in den VAE war, die jemals in diese Liste aufgenommen wurde. Außerdem war sie unter den Top 5 der Best Workplaces™ im GCC. Laut Best Workplaces for Women™ war es zudem der beste Arbeitsplatz für Frauen im GCC und der beste Arbeitsplatz für Millennials im GCC, wie LinkedIn berichtet. Die Metropolitan Group, die für ihren mitarbeiterzentrierten Ansatz bekannt ist, belohnte ihre Mitarbeiter mit Boni von Bauträgern im Wert von mehr als USD 2 Mio. im Jahr 2022.

Den Artikel bewerten

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1

Beliebte Artikel

Neueste Nachrichten

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an, um aktuelle Informationen zum Markt zu erhalten!