Weiter zur Suche

Q3 2022 hat eine Rekordzahl von Transaktionen und Werten gezeigt

Dubai hat einen Höchststand bei der Zahl der Verkaufstransaktionen mit einem Wert von über AED 100 Мio. (USD 27,22 Мio.) verzeichnet. Seit Januar 2022 bis heute wurden insgesamt 16 Transaktionen dieser Art auf dem Off-Plan- und Sekundärimmobilienmarkt durchgeführt. Im Jahr 2021 lag die Gesamtzahl der gleichen Art von Transaktionen bei nur 5.

Darüber hinaus wurden im 3. Quartal 2022 etwa 5.700 Einheiten in Dubai übergeben, was bedeutet, dass die Gesamtzahl der seit Anfang 2022 fertiggestellten Einheiten bis jetzt 19.000 erreicht hat. Weitere 13.500 Einheiten sollen im 4. Quartal 2022 übergeben werden, was zu einer Gesamtzahl von 32.500 Einheiten in diesem Jahr führen wird.

Im Vergleich zu Q3 2021 ist ein deutlicher Anstieg von 49% bei den Transaktionen auf dem Sekundärmarkt zu verzeichnen, während auf dem Off-Plan-Markt ein Wachstum von 60% zu beobachten ist. Die meisten Übergaben im Jahr 2022 fanden in Mohammed Bin Rashid City, Dubailand, Jumeirah Village Circle, Business Bay und Downtown Dubai statt. Nach Ansicht von Experten birgt der Anstieg der Off-Plan-Transaktionen ein inhärentes Risiko, und in den folgenden Quartalen könnte die Nachfrage durch verschiedene Faktoren wie Inflation, steigende Zinsen und einen starken Dollar, an den der Dirham gebunden ist, beeinträchtigt werden. Der Anstieg der Mietpreise wird einige Mieter beunruhigen, aber es sind nicht nur die Preise bei den Wohneinheiten, auch auf dem Büromarkt übersteigt die Nachfrage das Angebot, was sich durch eine begrenzte Anzahl von Büros in den wichtigsten Lagen des Emirats und einen Anstieg der Belegungsrate erklären lässt. In dem Bestreben, das Vertrauen in den Immobiliensektor des Emirats zu stärken, haben die Dubai Chambers und das DLD eine Absichtserklärung unterzeichnet, die die Transparenz erhöhen und das Investitionsumfeld auf dem lokalen Mietimmobilienmarkt verbessern soll.

Eine Reihe luxuriöser und einzigartiger Projekte sind in letzter Zeit in verschiedenen Gebieten Dubais entstanden. Zu den jüngsten Projekten, die bereits die Aufmerksamkeit von Investoren auf sich gezogen haben, die ein passives, stabiles Einkommen erzielen wollen, und für diejenigen, die nach Dubai ziehen möchten, kommen die folgenden in Frage:

ELIE SAAB Á VIE – At The Fields von G&CO Real Estate Development LLC – FZ in Partnerschaft mit Fortune 5, das in Meydan liegen wird.
Chic Tower von DAMAC Properties in Partnerschaft mit de GRISOGONO in der Business Bay.
Mama Residences von Kappa Acca Real Estate Development in der Business Bay.

Den Artikel bewerten

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1

Beliebte Artikel

Neueste Nachrichten

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an, um aktuelle Informationen zum Markt zu erhalten!