Weiter zur Suche

Dubai verzeichnete die meisten Immobilientransaktionen seit 12 Jahren

Die Immobilientransaktionen in Dubai erreichten im Juli mit AED 20,9 Mrd. (USD 5,7 Mrd.) einen Höchststand der letzten 12 Jahre. Zu den beliebtesten Bezirken für Immobilienverkäufe gehörten Downtown Dubai, Jumeirah Village Circle (JVC), Dubai Marina, Palm Jumeirah, Business Bay und Jumeirah Lake Towers (JLT).

Wie aus dem Bericht von Property Finder hervorgeht, erreichte das Volumen der Immobilientransaktionen 7.092, das sind 63,6% mehr als im Vorjahr. In Bezug auf den Wert verzeichnete der Juli einen Anstieg von 88,41%.

Laut Scott Bond, Country Manager für die VAE, zeigte der Markt im Juli eine solide Leistung und übertraf den Höchststand des Marktvolumens von 2013, was im Jahresvergleich zu den Transaktionen mit dem höchsten Marktwert führte.

Mit 59% oder über 4.000 Wohneinheiten dominierten fertiggestellte Immobilien die Verkaufsabschlüsse im Juli. Der Bericht bestätigte auch, dass der Markt für Off-Plan-Immobilien, der einen Anteil von 41% an allen Deals hatte, fast 3.000 Transaktionen verzeichnete.

Darüber hinaus kooperiert Dubais Museum of the Future mit der DEWA bei einer neuen Ausstellung über Nachhaltigkeit. Die Partnerschaft wird dazu beitragen, das Emirat Dubai als eine führende Stadt der Zukunft zu positionieren, die einzigartige Technologien und Lösungen im Zusammenhang mit der Zukunft der erneuerbaren Energien und der ökologischen Nachhaltigkeit demonstriert.

Laut dem Geschäftsführer der DEWA, Saeed Mohammed Al Tayer, hat die Vereinbarung dazu beigetragen, dass das Museum als erstes in der Region des Nahen Ostens das LEED-Rating (Leadership in Energy and Environmental Design) in Platin erhalten hat, die höchste Auszeichnung für grüne Gebäude weltweit.

Den Artikel bewerten

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
5 1 vote

Beliebte Artikel

Neueste Nachrichten

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an, um aktuelle Informationen zum Markt zu erhalten!