Weiter zur Suche

Die besten familienfreundlichen Wohnanlagen in Dubai

Im Jahr 2021 wurde Dubai von der globalen Daten-Website Numbeo mit einem Index von 83,44 von 100 zur siebt-sichersten Stadt der Welt gewählt, was bedeutet, dass sich seine Einwohner sehr sicher fühlen. Neben der Sicherheit werden bei der Umfrage auch die Qualität der Gesundheitsversorgung, das Verhältnis von Wohnungspreisen zu Einkommen und die Umweltverschmutzung berücksichtigt, um nur einige Faktoren zu nennen. Mit steuerfreiem Wohnen, einer Reihe von internationalen Schulen und erstklassigen medizinischen Einrichtungen ist klar, warum Dubai ein sehr beliebtes Reiseziel geworden ist.

Bei der Wahl des idealen Standorts für die Ansiedlung Ihrer Familie in der Stadt gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen, wie z.B. Schulen, Supermärkte, Parks und Spielplätze in der Nähe sowie die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Bei dem großen Angebot an Wohnanlagen kann es ziemlich schwierig sein, die richtige Wahl zu treffen. Deshalb haben wir unsere Top-11 der familienfreundlichen Wohnanlagen zusammengestellt, darunter Al Barari, Villanova, Arabian Ranches und andere.

Die besten familienfreundlichen Wohnanlagen in Dubai

Die nachfolgend beschriebenen Wohnanlagen bieten eine Vielzahl von Villen mit großzügigen Wohn- und Essbereichen und befinden sich in unmittelbarer Nähe von Lebensmittelgeschäften, akademischen Einrichtungen und medizinischen Zentren. Was die Immobilienpreise angeht, so sind die Emirates Hills die teuerste Option für den Kauf eines Hauses. Der Verkaufspreis beginnt hier bei AED 18 Millionen (USD 4,9 Millionen) und kann bis zu AED 135 Millionen (USD 36,75 Millionen) erreichen. Die günstigste Wohnanlage ist dagegen Mirdif mit einem Anfangsverkaufspreis von AED 660.000 (USD 180.000). Es folgen Jumeirah Lake Towers und DAMAC Hills, die die günstigsten Immobilien auf dieser Liste anbieten.

Wichtig! Alle der unten genannten Residenzen kosten mehr als AED 750.000 (USD 205.000) und bieten die attraktive Möglichkeit, sich in den VAE niederzulassen und eine Familienpatenschaft zu übernehmen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das DLD im September 2021 die erforderliche Mindestinvestition von AED 1 Mio. (USD 272.000) für die Beantragung eines 3-jährigen Visums gesenkt hat. Somit können Käufer von fertiggestellten Wohnimmobilien im Wert von über AED 750.000 (USD 205.000) von dieser spannenden Initiative profitieren und ihre Ehepartner und Kinder zu sich in die VAE holen.

Emirates Hills

Emirates Hills wird als das Beverly Hills von Dubai bezeichnet und ist das erste Projekt von Emaar in Dubai, bei dem der Bauträger Grundstücke zum Verkauf anbietet, so dass jeder interessierte Investor nicht nur eine fertige Immobilie kaufen, sondern auch sein eigenes Haus nach seinen persönlichen Vorlieben in Bezug auf Design und Grundrisse bauen kann. Diese Wohnanlage gilt zu Recht als eine der exklusivsten Adressen im Emirat, denn hier wohnen Diplomaten, Politiker und weltbekannte Geschäftsleute mit ihren Familien. Laut Knight Frank hat Emirates Hills zusammen mit Palm Jumeirah im Jahr 2021 bisher fast 75% der Verkäufe von Super Prime-Wohnungen ausgemacht.

Die meisten Villen bieten einen Blick auf eine üppige, grüne Landschaft mit Golfplätzen und einen der 17 Seen. Emirates Hills verfügt über einen 18-Loch-Championship-Golfplatz von Weltklasse und den Emirates Golf Club, der bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt ist. Zu den erstklassigen Annehmlichkeiten gehören Swimmingpools, Kinderspielplätze, Grillplätze, Tennisplätze, Basketballplätze und ein 24-Stunden-Sicherheitsdienst. Darüber hinaus gibt es in Emirates Hills drei große Parks: Lailak Park, Julnar Park und Nasreen Park.

Da es sich bei Emirates Hills um eine geschlossene Wohnanlage handelt, wird den Bewohnern empfohlen, ein eigenes Fahrzeug zu besitzen, damit sie sich problemlos in Dubai bewegen können. Die nächstgelegenen U-Bahn-Stationen, Sobha Realty und Al Khail, sind innerhalb von 15 Minuten zu erreichen. In der Nähe befinden sich akademische Einrichtungen wie die Dubai British School Emirates Hills, DIA Emirates Hills – KG1 und Dubai International Academy – Emirates Hills, um nur einige zu nennen. Zu den Kindergärten gehören Raffles Nursery Emirates Hills, Dewdrops Nursery und Raffles Lake Nursery.

Emirates Hills bietet Villen mit 2 bis 8 Schlafzimmern zu einem Preis ab AED 18 Mio. (USD 4,9 Mio.) zum Verkauf an. Das Grundstück können Sie für ca. AED 27 Mio. (USD 7,35 Mio.) kaufen. Es gibt auch Wohnungen mit 5-7 Schlafzimmern zur Miete, die mindestens AED 1 Mio. (USD 272.000) pro Jahr kosten.

Umm Suqeim

Umm Suqeim, das vor über 20 Jahren gegründet wurde, ist ein Gebiet ohne freien Grundbesitz und liegt an der Jumeirah Beach Road zwischen Jumeirah und Al Sufouh. Sie ist in drei Wohnanlagen unterteilt: Umm Suqeim 1, 2 und 3 mit einer recht ansehnlichen Bevölkerung von 12.000 Menschen. Dieses Gebiet ist unberührt geblieben und es gibt kaum Bebauung innerhalb des Geländes, so dass es sich über viele Jahre hinweg organisch entwickelt hat. Wie Emirates Hills ist auch Umm Suqeim eines der begehrtesten Ziele für die wohlhabendsten Einwohner Dubais. Es ist wichtig zu wissen, dass nur Staatsangehörige des Golfkooperationsrates (GCC) eine Immobilie in diesem Viertel erwerben können, aber Expats sind jederzeit willkommen, hier eine Wohnung zu mieten. In dieser Gegend gibt es eine Auswahl an prächtigen, maßgefertigten Häusern mit privaten Hinterhöfen und Swimmingpools, die den hohen Status der Bewohner demonstrieren. Das Angebot an Wohnungen ist sehr begrenzt, daher ist Umm Suqeim nicht bei Alleinstehenden gefragt, sondern richtet sich eher an ein Publikum mit Familie.

Umm Suqeim ist als ruhige und gelassene Gegend bekannt, bietet aber gleichzeitig leichten Zugang zu einigen der bekannten Attraktionen in Dubai. Eine davon ist der Kite Beach, an dem zahlreiche Wasseraktivitäten angeboten werden, darunter Kitesurfen, Wakeboarden und Stand-up-Paddleboarding. Außerdem gibt es hier den Wild Wadi Water Park mit einem Wellenbad, zwei künstlichen Surfmaschinen und 17 Rutschen.

Außerdem verfügt die Gegend über eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur mit Einkaufszentren, Lebensmittelläden, Restaurants, Moscheen, Kliniken und Hotels sowie zahlreichen Busbahnhöfen. Darüber hinaus gibt es ein breites Angebot an Kindergärten und Schulen, wie die Hind Bint Maktoum School, die Collegiate International School, die Raffles World Academy und die Kids Palace Nursery, um nur einige zu nennen.

In der gut etablierten Gegend von Umm Suqeim stehen Villen mit 4-8 Schlafzimmern zum Verkauf, die mindestens AED 5,9 Mio. (USD 1,6 Mio.) kosten. Es gibt auch eine große Auswahl an Villen mit 3-8 Schlafzimmern zur Miete, deren Startpreis bei AED 95.000 (USD 26.000) pro Jahr liegt.

Al Barari

Inmitten grüner Gärten, von Bäumen gesäumter Wege und Seen ist Al Barari Villas ein atemberaubendes Mischnutzungsprojekt der Al Barari Development Company in Nad Al Sheba, Dubailand. Dies ist das erste integrierte Luxus- und aktiv umweltbewusste Projekt in der Region. Es umfasst 260 Villen in 6 verschiedenen Stilen: Balinese, Mediterranean, Contemporary, Water, Woodland und Renaissance. Jedes Haus ist mit einem energieeffizienten System ausgestattet, um die Nachhaltigkeit der Wohnanlage zu fördern.

Obwohl Al Barari Villas eine abgeschiedene Wohnanlage ist, verfügt sie über eine Reihe von ultimativen Angeboten für Freizeit und Erholung ihrer Bewohner. Dazu gehören der Body Language Health Club, das Heart & Soul Wellness Center sowie zwei ausgezeichnete Restaurants, The Farm und Mez Me. Außerdem ist die Stadt berühmt für ihre größte Gärtnerei der Region. Green Works beherbergt mehr als 500 kultivierte Pflanzenarten, die aus der ganzen Welt stammen. Die Kleinen werden sich über den Al Barari Spielplatz freuen, der einen gesunden Lebensstil fördert.

Die geschlossene Wohnanlage Al Barari Villas liegt direkt an der Kreuzung der Sheikh Mohammed Bin Zayed Road und der Al Ain Road, so dass Sie problemlos in die Stadt und in die Umgebung fahren können. Es gibt derzeit keine U-Bahn-Stationen oder Bushaltestellen in Gehweite, so dass ein eigenes Auto ein Muss ist, wenn Sie dieses Viertel als Wohnsitz in Betracht ziehen. Wenn es um Schulen und Kindergärten in Al Barari geht, können Ihre Kinder die Kids Spot Nursery Barari, die Daffodil Barari Nursery und die Dunecrest American School besuchen.

Al Barari Villas umfasst eine Reihe von Villen mit 3 bis 8 Schlafzimmern, die zum Verkauf stehen und mindestens AED 3,5 Mio. (USD 955.000) kosten. Zur Miete werden Villen mit 5 bis 7 Schlafzimmern zu einem Preis ab AED 600.000 (USD 165.000) pro Jahr angeboten.

Dubai Silicon Oasis

Dubai Silicon Oasis (DSO) ist eine der wenigen Freizonen der Stadt, in der Sie arbeiten und leben können, da sie aus vier Komponenten besteht: Industrie, Gewerbe, Wohnen und Bildung. Dieses Gebiet dient als Inkubator für Start-ups und bietet eine gut ausgebaute Infrastruktur und eigene Unternehmensdienstleistungen. Zu den attraktivsten Vorteilen eines Wohnsitzes in DSO gehören 100% ausländisches Eigentum, hochmoderne IT-Einrichtungen und spezielle Einrichtungen zur Unterstützung von Unternehmen. Die Stadt wurde 2002 gegründet und beherbergt bereits über 2.000 globale und lokale Unternehmen.

In Dubai Silicon Oasis gibt es zwei Wohnanlagen mit Spinneys Supermärkten, einer Reihe von Geschäften und Restaurants sowie einem Swimmingpool. Darüber hinaus gibt es in den Wohngebieten Squashplätze, Kinderplanschbecken, Fitnessstudios, Yoga-Räume, Räume für Kindergärten und Mehrzweckhallen sowie vier Tennisplätze mit Flutlicht, die alle inmitten einer wachsenden Anzahl von Grünflächen liegen. Den neuesten Trends zur Nachhaltigkeit folgend, verfügt DSO über eine Wohnanlage, die die Bewohner dazu ermutigt, sich in der ökologischen Landwirtschaft zu versuchen. In der Gegend gibt es drei große Parks: North Park, Lake Park und Central Park.

Im Moment ist das wichtigste Einzelhandelszentrum Souq Extra mit 42 Geschäften, aber es ist auch ein ultimatives Einzelhandelsziel im Bau, das im Jahr 2022 fertiggestellt werden soll. Silicon Central wird 24 Restaurants, 21 Tennisplätze, ein Kino mit 12 Sälen, ein Fitnessstudio und ein großes Unterhaltungszentrum für Familien umfassen. Der LuLu-Hypermarket wurde bereits eröffnet und verfügt über ein eigenes Café, eine Sushi-Theke und Live-Cooking-Bereiche.

Obwohl es in der unmittelbaren Umgebung von DSO keine U-Bahn-Stationen gibt, ist das Gebiet dennoch gut an den Rest der Stadt angebunden. Das liegt daran, dass sie direkt an der Sheikh Mohammed Bin Zayed Road und der Al Ain Road liegt. Außerdem gibt es in der Wohnanlage mehrere Bushaltestellen. DSO verfügt über eine Reihe von Schulen und Kindergärten, unter anderem British Orchard Nursery, Toddlers International Nursery und Gems Wellington Academy. Weitere Bildungsmöglichkeiten finden Sie in der nur 10 Minuten entfernten Academic City.

Dubai Silicon Oasis bietet Villen mit 3-6 Schlafzimmern zum Verkauf und Wohnungen mit 3-5 Schlafzimmern zur Miete. Der Anfangsverkaufspreis liegt bei AED 2,9 Mio. (USD 790.000), während man eine Villa in DSO für AED 138.000 (USD 38.000) pro Jahr mieten kann.

Dubai Hills Estate

Dubai Hills Estate by Emaar und Meraas Holding befindet sich auf einer riesigen Fläche von 11 km2 in Mohammed Bin Rashed City. Es verfügt über landschaftlich gestaltete Grünflächen, Parks und Freiflächen sowie einen 18-Loch-Championship-Golfplatz. Die exklusive Wohnanlage, die 2014 eröffnet wurde, befindet sich noch in der Entwicklung und wird nach ihrer Fertigstellung mit einer Vielzahl von Annehmlichkeiten und Einrichtungen aufwarten. Neben 204.000 m2 Einzelhandelsflächen und 195.000 m Büroflächen werden den Bewohnern feine Restaurants, zwei Hotels, Rad- und Laufstrecken sowie eine Tennisakademie und 14 Tennisplätze zur Verfügung stehen.

Der Dubai Hills Park wurde im 1. Quartal 2021 eröffnet und bietet eine Eislaufbahn, einen Skatepark, einen Wasserpark und Spielplätze für Kinder. Die Fertigstellung der Dubai Hills Mall ist für das 1. Quartal 2022 geplant. Sie soll das ultimative Unterhaltungs- und Erholungszentrum für die Bewohner von Dubai Hills Estate werden. Der Masterplan des Einkaufszentrums umfasst einen Hypermarkt, ein Cineplex, Freizeitzentren und eine Reihe von Gastronomie- und Einzelhandelsgeschäften.

Darüber hinaus gibt es in der Wohnanlage drei bereits funktionierende Schulen und eine weitere befindet sich in der Endphase des Baus. Hauseigentümer können zwischen akademischen Einrichtungen wie der GEMS International School, der GEMS New Millennium School und der GEMS Wellington Academy wählen. Die Blossom Nursery nimmt auch Kinder jüngeren Alters auf. Dubai Hills Estate befindet sich in unmittelbarer Nähe der Sheikh Mohammed Bin Zayed Road und der Al Khail Road, so dass Sie die wichtigsten Gebiete Dubais leicht mit dem Auto erreichen können. Außerdem werden in der Nähe der Wohnanlage zwei U-Bahn-Verbindungen gebaut, die pinke und die violette.

Es werden Villen mit 3 bis 8 Schlafzimmern zu einem Mindestpreis von AED 2,4 Mio. (USD 654.000) zum Kauf angeboten. Bei den Mietobjekten haben Sie die Wahl zwischen 3-7 Schlafzimmern, wobei die günstigste Variante AED 140.000 (USD 38.000) pro Jahr kostet.

Arabian Ranches

Arabian Ranches by Emaar ist eine exklusive Wohnanlage mit Eigentumsvillen und Stadthäusern, die weitab vom Trubel der Stadt liegt. Die Wohnanlage wurde im Jahr 2004 eröffnet und besteht heute aus drei Untergemeinschaften: Arabian Ranches I, II und III. Die Architektur der Häuser ist eine Hommage an den portugiesischen, arabischen und spanischen Stil, während jede Residenz über einen Garten und einen privaten Parkplatz verfügt.

Arabian Ranches ist besonders bei Familien mit kleinen Kindern beliebt, denn es bietet Tennis- und Basketballplätze, einen Swimmingpool und offene Grünflächen zur Erholung. Darüber hinaus verfügt die private Wohnanlage über zahlreiche Annehmlichkeiten wie einen Supermarkt, 20 Geschäfte, eine Apotheke, Gastronomiebetriebe, eine Moschee, ein Gemeindezentrum und ein medizinisches Zentrum. Darüber hinaus ist der Arabian Ranches Golf Club ein Muss für Golfliebhaber und -profis, während der Dubai Polo & Equestrian Club regelmäßig Polo-, Dressur- und Springreiten auf Weltklasseniveau anbietet.

Bewohnern mit Kindern steht auf dem Gelände eine große Auswahl an Schulen und Kindergärten zur Verfügung, darunter die Jumeirah English Speaking School, die Raffles Nursery Arabian Ranches, die Jebel Ali Village Nursery und die Ranches Primary School, um nur einige zu nennen. Da Arabian Ranches zwischen der Emirates Road und der Sheikh Zayed bin Hamdan Al Nahyan Street liegt, sind einige der begehrten Viertel der Stadt, darunter Al Barari, Academic City und Silicon Oasis, leicht zu erreichen.

In Arabian Ranches stehen Immobilien mit 2-7 Schlafzimmern zum Verkauf und zur Miete zur Verfügung. Der Mindestverkaufspreis liegt bei AED 1,6 Mio. (USD 436.000) und der jährliche Mindestmietpreis bei AED 90.000 (USD 25.000).

Tilal Al Ghaf

Tilal Al Ghaf ist eine gemischt genutzte Wohnanlage von Majid Al Futtaim, die zwischen dem internationalen Flughafen von Dubai und Downtown Dubai liegt. Sie befindet sich derzeit im Bau und hat bereits ihre Beliebtheit bei Endnutzern und Investoren bewiesen, denn die erste Phase war drei Wochen nach dem Start und die dritte Phase innerhalb von 48 Stunden vollständig ausverkauft.

Das beeindruckende Herzstück von Tilal Al Ghaf ist die Lagune Al Ghaf mit einer beeindruckenden Fläche von 70.000 m2, die von Palmen gesäumten Sandstränden umgeben ist. Darüber hinaus bietet die Wohnanlage 34.160 m2 grüne Freiflächen mit miteinander verbundenen Parks und Picknickplätzen. Jedes Viertel in Tilal Al Ghaf ist in einem ganz eigenen Design gestaltet und von Themenparks, Moscheen, Cafés, Geschäften und Restaurants umgeben. Die Bewohner der künftigen Wohnanlage werden von The Beach mit seinen Grillplätzen und einem Fitnessstudio im Freien profitieren, während The Park einen Picknickplatz, Märkte im Freien und einen thematischen Kinderspielplatz bietet. Tilal Al Ghaf verfügt außerdem über intelligente Straßenlaternen, eine Zugangskontrolle für das Viertel mit Gesichtserkennung und RFID-Technologie, ein Bike-Sharing-Programm sowie autonome Elektrofahrzeuge und Ladestationen.

Da sich Tilal Al Ghaf noch im Bau befindet, beherbergt es nur eine akademische Einrichtung: die Royal Grammar School Guildford Dubai. Die benachbarte Wohnanlage Dubai Sports City bietet jedoch zahlreiche Möglichkeiten, wie z.B. den Kindergarten Kinder Castle Nursery und die Victory Heights School, um nur einige zu nennen.

Tilal Al Ghaf bietet Villen mit 3 bis 8 Schlafzimmern zu einem Mindestpreis von AED 1,5 Mio. (USD 410.000) zum Kauf an. Die Mietoptionen werden verfügbar sein, sobald das Projekt vollständig abgeschlossen ist.

Villanova

Villanova ist eine von Dubai Properties errichtete Wohnanlage an der prestigeträchtigen Adresse von Dubailand. Sie besteht aus drei Wohn-Clustern: Amaranta, La Quinta und La Rosa, die vom Mittelmeer inspiriert sind. Jedes Haus verfügt über einen eigenen Garten und ist von Parks mit Rad- und Wanderwegen umgeben.

In Villanova gibt es zahlreiche Annehmlichkeiten wie Grillplätze, einen Basketballplatz, ein Gemeinschaftshaus und Moscheen. Darüber hinaus können die Bewohner von einer speziellen Haustierzone, Schwimmbädern und Fahrradwegen profitieren. Das Villanova Community Center verfügt über Unterhaltungszentren sowie Einzelhandels- und Gastronomiebetriebe. Außerdem befindet sich in Villanova das Al Habtoor Polo Resort & Club, das unter anderem 520 Ställe, eine Polo-Akademie und eine Reitschule bietet. Was die akademischen Einrichtungen betrifft, so finden Sie in der Nähe die GEMS First Point School, eine Schule für die Klassen 1 bis 13, die den nationalen Lehrplan für England anbietet.

Die Infrastruktur des öffentlichen Nahverkehrs befindet sich noch im Aufbau, daher wird ein privates Fahrzeug empfohlen, um das Emirat zu bereisen. Villanova befindet sich in unmittelbarer Nähe der Emirates Road und der Al Ain Dubai Road, wodurch eine hervorragende Anbindung an den Rest der Stadt gewährleistet ist.

In Villanova haben Sie die Möglichkeit, zwischen Villen mit 2 bis 5 Schlafzimmern zu einem Anfangsverkaufspreis von AED 1,2 Mio. (USD 330.000) zu wählen. Die Mietoptionen reichen von Immobilien mit 2 bis 4 Schlafzimmern zu jährlichen Mindestkosten von AED 80.000 (USD 22.000).

Jumeirah Lake Towers

Jumeirah Lake Towers (JLT) ist ein gemischt genutzter Stadtteil am Wasser, der hinter der Dubai Marina liegt. Es beherbergt die Dubai Multi Commodities Center Free Zone, die größte und am schnellsten wachsende Zone in den Emiraten. Die Wohnkomplexe sind um drei Seen und einen Park herum gebaut und bieten eine herrliche Aussicht. Inzwischen gibt es in JLT Geschäftsgebäude, Hotels, Geschäfte und verschiedene Freizeiteinrichtungen.

Obwohl es in JLT keine Villen gibt, sondern nur Apartments, Penthäuser und Doppelhäuser, gilt es als eine der familienfreundlichsten Wohnanlagen der Stadt. Das liegt daran, dass alle Wohntürme auf der Podiumsebene über Geschäfte des täglichen Bedarfs oder Mini-Märkte verfügen. Außerdem gibt es am Wasser Fitnessstudios, Arztpraxen, Gesundheitsclubs, vier Kinderspielplätze und Gemeinschaftspools. Auch zahlreiche Bildungseinrichtungen sind vorhanden: Mosaic Nursery JLT, Dewdrops Nursery – JLT Cluster X, Speak English Institute JLT und viele andere. Die Verkehrsanbindung in JLT ist hervorragend, da die Metrostation Sobha Realty und zahlreiche Busverbindungen leicht zu erreichen sind.

In JLT entscheiden sich Familien mit Kindern häufig für Wohnungen mit 3-5 Schlafzimmern und großzügigen Wohn- und Essbereichen. Es ist möglich, ein Apartment mit 3 Schlafzimmern für AED 800.000 (USD 220.000) zu erwerben. Die Miete für die gleiche Art von Immobilie beträgt etwa AED 75.000 (USD 21.000) pro Jahr.

DAMAC Hill

DAMAC Hills ist ein 3,9 km2 großes Grundstück von DAMAC, das sich um den Trump International Golf Club Dubai in Dubailand herum erstreckt. Diese Anlage bietet ein großes Clubhaus mit gehobenen Restaurants, ein Wellness-Center und ein Spa. In der Wohnanlage selbst gibt es eine 372 m2 große Parklandschaft, Laufstrecken und Fitnessgeräte im Freien. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Skatepark, ein Basketballplatz, ein Pool, ein Fitnessstudio, Apotheken, Supermärkte, Banken, Schulen, ein Spielplatz und Kindergärten. Außerdem veranstaltet das prestigeträchtige Projekt regelmäßig verschiedene Events für seine Bewohner.

Kinder, die in DAMAC Hills wohnen, können die Jebel Ali School, die Akoya Nursery und die CreaKids Nursery DAMAC Hills besuchen, die alle innerhalb der Wohnanlage zu finden sind. Für den Lebensmitteleinkauf können die Bewohner eine Filiale des großen Hypermarktes Carrefour sowie den Viva-Supermarkt besuchen. In der Gegend gibt es mehrere Bushaltestellen, aber keine U-Bahn-Station in der Nähe. Daher ist es besser, sich mit einem privaten Fahrzeug oder einem Taxi fortzubewegen.

DAMAC Hills bietet Villen mit 3-9 Schlafzimmern zum Kauf und Wohnungen mit 3-6 Schlafzimmern zur Miete. Für den Kauf einer Immobilie benötigen Sie mindestens AED 800.000 (USD 220.000), während die Jahresmieten bei AED 60.000 (USD 17.000) beginnen.

Mirdif

Mirdif ist ein altes Wohnviertel in der Nähe des Dubai International Airport. Es besteht aus drei Wohnanlagen: Uptown Mirdif, Shorooq und Ghoroob, umgeben von zahlreichen Einrichtungen. Ausländer können in Mirdif keine Villen kaufen, da es derzeit nur eine Wohnanlage mit Eigentumsrechten gibt, nämlich Mirdif Hills, welche Apartments und Duplexe anbietet.

Die Bewohner dieser Gegend haben leichten Zugang zu einem der wichtigsten Wahrzeichen Dubais, dem Mushrif Park. Der Park wurde 1980 erbaut und hat sich seither zu einem beliebten Ausflugsziel entwickelt. Neben einem botanischen Garten, einem Reitzentrum, öffentlichen Schwimmbädern und einem Spielplatz bietet der Mushrif Park auch ein globales Dorf, in dem traditionelle Häuser aus verschiedenen Ländern ausgestellt sind. Darüber hinaus gibt es in Mirdif Landschaftsgärten, Basketball- und Volleyballplätze, Kinderspielplätze, ein Gemeinschaftshaus und Carrefour sowie ein Gesundheitszentrum. Zum Einkaufen können die Hausbesitzer das Mirdif City Center mit 400 Einzelhandelsgeschäften, einer Unterhaltungszone mit einem Indoor-Fallschirmsprungzentrum, zehn Kinos und einem Fitnessstudio sowie Lebensmittelgeschäften besuchen.

Mirdif liegt günstig in der Nähe der Sheikh Mohammed Bin Zayed Road und zweier Busbahnhöfe – Mirdif City Center und Golden Gate Mall, St. 71. Apropos Bildungseinrichtungen: Bewohner mit Kindern können von der Uptown International School, der Star International School Mirdif, der Emirates Nursery und der Step by Step Nursery profitieren, neben anderen zahlreichen akademischen Einrichtungen.

In Mirdif können Sie verschiedene Arten von Immobilien kaufen, wie z.B. Studios, Apartments mit 1-4 Schlafzimmern oder geräumige Villen mit 3-7 Schlafzimmern. Die Kaufpreise für Apartments in Mirdif beginnen bei AED 660.000 (USD 180.000), während die Preise für Villen bei AED 2,4 Millionen (USD 654.000) anfangen. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Villen mit 2-8 Schlafzimmern, die ab AED 55.000 (USD 15.000) pro Jahr zu mieten sind.

Zusammenfassung

  1. Ausländer dürfen in Umm Suqeim keine Immobilien erwerben, während in Mirdif nur eine Eigentumswohnanlage zu finden ist.
  2. Alle familienfreundlichen Wohnanlagen bieten neben Spielplätzen für Kinder auch ein Fitnessstudio, Lebensmittelgeschäfte, Sportplätze und Gesundheitseinrichtungen.
  3. Dubai ist eine der 10 sichersten Städte der Welt, um eine Familie zu gründen.
  4. Die Infrastruktur für den öffentlichen Nahverkehr in Al DAMAC Hills, Tilal Al Ghaf und Arabian Ranches befindet sich noch im Aufbau, so dass es empfehlenswert ist, bei der Wahl dieser Wohnanlagen den Kauf oder die Anmietung eines Autos in Betracht zu ziehen.
  5. Wohnanlagen wie Mirdif, DAMAC Hills und JLT bieten mit Preisen ab AED 660.000 (USD 180.000) die niedrigsten Kaufpreise für Immobilien.

Den Artikel bewerten

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1

Beliebte Artikel

Neuester Blog Leben in Dubai

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an, um aktuelle Informationen zum Markt zu erhalten!