Weiter zur Suche

Immobilien in den VAE boomen

In den letzten 15 Jahren hat sich der Immobilienmarkt der VAE rasant ausgeweitet. Diese Transformation wird sich nach Ansicht von Experten dank der Technologien, die es den Kunden ermöglichen, Immobilien per Mausklick zu besichtigen und zu kaufen, in Rekordtempo fortsetzen. Darüber hinaus tragen eine solide staatliche Unterstützung, eine einzigartige Wirtschaft und die Vielfalt, die durch mehr als 40 verschiedene Nationalitäten im Land entsteht, zur Entwicklung des Staates bei. Die Diversifizierung der Visapolitik und das Wachstum des Tourismus wirken sich ebenfalls positiv auf den Zustrom von Investoren aus aller Welt aus.

In den VAE gibt es heute eine neue Welle von Wohnungssuchenden, die aktiv neue Gebiete erkunden und das Land als langfristige Wohnoption in Betracht ziehen. Die Menschen sind auf der Suche nach Immobilien mit einzigartigen Außenbereichen, einem Leben am Strand, einer breiten Palette von Annehmlichkeiten, einem exklusiven Lebensstil und einem malerischen Wasserblick.

Der jüngste Bericht von Property Finder Market Watch für das 1. Quartal 2023 zeigt, dass Dubai Marina, Downtown Dubai, Business Bay und Palm Jumeirah zu den bevorzugten Standorten gehören, an denen die Einwohner Dubais Immobilien zu Investitions-oder Wohnzwecken erwerben. Der durchschnittliche Angebotspreis für Apartments mit einem Schlafzimmer in diesen beliebten Gegenden liegt zwischen AED 779.000 (USD 212.000) und AED 2,9 Mio. (USD 790.000).

Dem Bericht zufolge bevorzugen Immobilienkäufer die Wohnanlagen Dubai Hills Estate, Palm Jumeirah, Arabian Ranches, DAMAC Hills und Mohammed Bin Rashid City, um erschwingliche Luxusvillen und Stadthäuser zu erwerben.

Den Artikel bewerten

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1

Beliebte Artikel

Neueste Nachrichten

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an, um aktuelle Informationen zum Markt zu erhalten!