Weiter zur Suche
Über den Bauträger

Muriya

Projekte 4
Muriya

Latest Projects

Raya
10/90 Zahlungsplan
Demnächst verfügbar
The Beachfront
55/45 Zahlungsplan
Demnächst verfügba
Amazi
10/90 Zahlungsplan
Bereit zum Einzug
Unser Experte hilft Ihnen weiter
Sie können uns jederzeit kontaktieren, wir sind 24/7 online

In diesen Stadtteilen gebaut

Über Muriya

Der Bauträger Muriya ist der größte private Bauträger im Oman und verfügt über das vielfältigste Portfolio des Landes. Neben dem Bau von Immobilienprojekten hat sich das Unternehmen auf die Bereiche Tourismus und Unterhaltung spezialisiert.

Muriya wurde 2007 als Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Orascom Development Holding (ODH), einer weltweit renommierten Bauholding, und der Tourism Development Company (OMRAN), Omans wichtigstem staatlich geförderten Unternehmen für den Ausbau des Tourismus, gegründet. Erstere besitzt 70% der Anteile, letztere die restlichen 30%. Im Januar 2023 ernannte Muriya einen neuen CEO, Wael Al Lavati, den ehemaligen Leiter von OMRAN und Gründer von The Wave Muscat (AlMouj), einer küstennahen Community für Expats.

Zum Portfolio von Muriya gehören verschiedene integrierte Wohnanlagen, Resorts und Hotels, darunter das Juweira Boutique Hotel und das Salalah Rotana Resort sowie das Fanar Hotel & Residences mit 465 Zimmern bzw. 220 Zimmern. Zum Portfolio gehören auch Yachthäfen, wie der Hawana Salalah Marina und der Jebel Sifah Marina, sowie der Hawana Aqua Park und der 9-Loch-Golfplatz am Strand von Jebel Sifah. Muriya ist nicht nur an Bauprojekten beteiligt, sondern deckt auch eine Reihe anderer Sektoren ab, darunter die Installation und den Betrieb von Stromnetzen, Umspannwerken und Wasserversorgungssystemen sowie Entsalzungsanlagen und Kanalisations- und Abwassersystemen.

Das Unternehmen bietet auch Immobilienverwaltungsdienste, Ausflüge und verschiedene andere Freizeitaktivitäten an. Die Gesamtinvestition von Muriya in Höhe von AED 2,75 Mrd. (USD 750 Mio.) umfasst etwa 1.200 fertiggestellte Hotelzimmer, 1.000 Privatwohnungen, 255 Yachthäfen und 1.000 direkt und indirekt geschaffene Arbeitsplätze. Die Anlage des Bauträgers wird derzeit auf 20,84 Mio. m2 geschätzt.

Die Wohnanlagen von Muriya zeichnen sich durch eine geringe Dichte aus. Mindestens 75 % der ausgebauten Fläche sind als Freiflächen vorgesehen, um den zukünftigen Bewohnern viel Komfort und Privatsphäre zu bieten. Jedes Gebäude zeichnet sich durch einen individuellen Stil aus, der in Harmonie mit der Umgebung gestaltet und erstklassig verarbeitet wurde. Besonderes Augenmerk wird auf die Funktionalität der Räume und die Gesamtästhetik gelegt. Von den Fenstern aus haben Sie einen malerischen Blick auf das Meer, den Yachthafen, die Berge oder den Golfplatz.

*The price is valid for 2024

Unser Experte hilft Ihnen weiter
Sie können uns jederzeit kontaktieren, wir sind 24/7 online

Beliebte Projekte des Bauträgers

Die größten Masterprojekte von Muriya sind Hawana Salalah mit einer Gesamtfläche von 13,6 Mio. m2 und Jebel Sifah mit 6,2 Mio. m2. Sowohl Hawana Salalah als auch Jebel Sifah sind Freehold-Projekte, was bedeutet, dass Einheimische und Ausländer hier gleichermaßen Eigentum erwerben können.

Die Vorzeigeanlage des Bauträgers, Hawana Salalah, wurde speziell mit dem Ziel entwickelt, die Bebauungsdichte niedrig zu halten. Nur 25% des Grundstücks werden bebaut, so dass die Bewohner ein Maximum an Privatsphäre haben. Villen und Apartments stehen zum Kauf zur Verfügung, vor allem rund um den Jachthafen.

Havana Salalah ist das größte Resortprojekt des Landes. Der Masterplan des Projekts umfasst vier Luxushotels, den ersten Aquapark im Oman sowie zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten und F&B-Einrichtungen.

Der luxuriöse Strandkomplex Amazi, entworfen von dem renommierten Architekturbüro SB Architect, wird einen Teil des Hawana Salalah Resorts einnehmen. Amazi wird Duplex- und freistehende Villen mit 2-4 Schlafzimmern sowie Chalets mit 1-2 Schlafzimmern umfassen. Es wird seinen Bewohnern auch nur die hochwertigsten Annehmlichkeiten bieten. Dazu gehören: ein Wellness-Center mit Spa, Bars und Restaurants, ein Clubhaus, ein Infinity Pool mit Blick auf die Lagune, ein Yachthafen, weiße Sandstrände, Unterhaltungsangebote und mehr.

Das zweitgrößte Projekt des Bauträgers, Jebel Sifah, befindet sich in As Sifah, etwa 40 Autominuten von Muscat entfernt. Jebel Sifah liegt zwischen einer 6 km langen Küstenlinie und dem Al Hajar-Gebirge. Mehr als 85% von Jebel Sifah besteht aus Freiflächen. Hier finden Sie einen Golfplatz, einen Jachthafen mit einem Liegeplatz für Superyachten und ein Boutique-Hotel. Die neueste Wohnanlage des Projekts, The Beachfront, bietet den Bewohnern einen Resort-Lifestyle direkt am Strand. Duplex- oder Simplex-Villen mit 1 bis 3 Schlafzimmern, Stadthäuser mit 1 Schlafzimmer, Studios und Apartments mit 1 bis 2 Schlafzimmern stehen hier zum Kauf bereit. Zu den Annehmlichkeiten der Wohnanlage gehören Swimmingpools für Kinder und Erwachsene, ein Strand mit Promenade, ein Bootssteg, ein Yogadeck und Spielbereiche für Kinder.

Kontaktieren Sie uns

Metropolitan Premium Properties

  • [email protected]
  • +971 54 321 9259
  • Office 1913, Al Manara Tower,
    Business Bay, Dubai, UAE

Senden Sie uns eine Anfrage

Sind Sie bereit für Ihr neues Zuhause?

    Unser Newsletter

    Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an, um aktuelle Informationen zum Markt zu erhalten!